Assign modules on offcanvas module position to make them visible in the sidebar.



AKNE UND SPÄTAKNE

MDA oder Ultraschall mit beruhigenden und entzündungshemmenden Texturen + Ultraschall. Ihre Haut wird feinporiger, die Talgproduktion reguliert sich, die Entzündungen werden gehemmt.
Ein nachhaltiges Ergebnis und eine dauerhafte Verbesserung des Hautbildes ist nur durch regelmäßige Behandlung im Institut und einer konsequenten Anwendung von Pflegekonzepten zu Hause erreichbar.

SEBORRHOE OLEOSA

+ ULTRASCHALL

Die Behandlung ist speziell auf die Seborrhoe oleosa zugeschnitten. Das Hautbild ist ölig und feuchtigkeitsreich. Zu den Merkmalen gehören große Poren, starke Entzündungen und ein öliger Glanz. Gerade in der Pubertät tritt dies sehr häufig auf.

Dauer ca. 45 min. / 45,00 EUR

Dauer ca. 75 min. / 75,00 EUR 

Dauer ca. 90 min. / 89,00 EUR


SEBORRHOE SICCA

+ MDA + ULTRASCHALL

Die Behandlung ist speziell auf Seborrhoe sicca Hauttyp zugeschnitten. Der Hautzustand ist fettreich, jedoch feuchtigkeitsarm. Kennzeichnend für das Erscheinungsbild sind festsitzende Unreinheiten und eine stumpfe Haut mit leichten Schuppen. Die Haut ist sehr sensibel und leicht gerötet. Umwelteinflüsse wie beispielsweise Heizungsluft und Klimaanlagen verschlechtern das Erscheinungsbild deutlich.

 

Dauer ca.  45 min. /   58,00 EUR  + Ultraschall

Dauer ca.  75 min. /   89,00 EUR  + Ultraschall

Dauer ca. 120 min. / 130,00 EUR  + MDA + Ultraschall


Was ist Akne?

Es gibt verschiedene Arten der Akne, jede mit ihren eigenen spezifischen Symptomen. Häufigste Ursache für die Entstehung von Akne ist eine Überproduktion von Talg, die in der Regel durch Hormone ausgelöst wird. Mit einer zusätzlich verstärkten Verhornung am Talgdrüsen-Ausführgang (Follikel) lagern sich abgestorbene Hornschüppchen ab. Es entsteht ein Talgstau und damit ein sauerstoffarmes anaerobes Klima. Die verstopften Poren bieten einen ausgezeichneten Nährboden für Bakterien.

Speziell für „Propionibacterium Acne“, einem der hauptverantwortlichen Akne-Bakterienstämme. Aus harmlosen Mitessern werden störende, schmerzhafte Akne-Pusteln.

Nahezu 80% der 15- bis 25-jährigen Frauen und Männer sind von unreiner Haut und Akne betroffen. Akne unterscheidet sich in eine Vielzahl von Arten mit entsprechend unterschiedlichen Ursachen.


Ursachen für Akne

Eine der Gründe für Akne ist eine ungesunde Ernährung. Auch Rauchen und psychische Belastungen machen sich auf der Haut bemerkbar.
Hochglykämische, zuckerhaltige und fettige Lebensmittel wie z.B. Schokolade, Marmelade, Industriehonig, Weißmehlprodukte, Getreideprodukte, Kuchen, Chips, Burger, Fertigprodukte und Milchprodukte tragen zur Erhöhung des Blutzuckerspiegels bei, da sie eine hohe Insulinausschüttung zur Folge haben. Dies ist ein Stresshormon und hat negativen Einfluss auf die Haut. Dadurch verschlechtert sich das Hautbild und Akne kann entstehen.


Haben Sie Fragen oder wünschen Sie einen Behandlungstermin?